News
 

Oberpfalz: Arbeiter bei lebendigem Leib begraben

Tirschenreuth (dts) - Bei einem Arbeitsunfall in Grün im Landkreis Tirschenreuth ist am Montagabend ein Mann bei lebendigem Leib begraben worden und ums Leben gekommen. Der 39-Jährige war zusammen mit einem 25-Jährigen in einen frisch ausgehobenen, etwa 3,50 Meter tiefen Graben gestiegen, um dort Rohre zu verlegen. Kurz darauf stürzten die Wände des Grabens ein und begruben beide Arbeiter unter sich.

Während sich der 25-Jährige schwer verletzt befreien konnte, kam für den anderen Mann jede Hilfe zu spät. Ein weiterer Baggerfahrer erlitt einen Schock, der 25-Jährige kam mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Regensburg. Auf dem Gelände wird derzeit eine Biogasanlage gebaut.
DEU / BAY / Unglücke
27.09.2011 · 05:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen