News
 

Oberhausen: 43-Jährige offenbar von Ehemann erstochen

Oberhausen (dts) - Im nordrhein-westfälischen Oberhausen ist am frühen Samstagmorgen eine 43-jährige Frau erstochen worden. Behördenangaben zufolge hatte offenbar der 45-jährige Ehemann der Frau mit einem Messer mehrmals auf seiner Partnerin eingestochen. Die gegen 5:30 Uhr alarmierten Notärzte und Polizeibeamten fanden die Frau mit mehreren Stichverletzungen vor.

Die 43-Jährige erlag noch in der Wohnung ihren schweren Verletzungen. Der tatverdächtige Ehemann wurde sofort festgenommen. Über den genauen Hergang des Vorfalls und mögliche Motive ist bislang nichts bekannt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Polizei dauern an.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität
11.09.2010 · 12:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen