News
 

Oberbayern: Erster Schnee sorgt für Verkehrschaos und geschlossene Schulen

Garmisch-Partenkirchen (dts) - Der erste Schnee hat am Freitag im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen für ein Verkehrschaos und geschlossene Schulen gesorgt. Umstürzende Bäume gefährdeten Fußgänger und Autofahrer, die Bundesstraße 2 zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald sei derzeit gesperrt, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte. Insgesamt 15 umgestürzte Bäume blockierten demnach die Fahrbahn der B2. Der Polizeisprecher warnte Autofahrer davor, auf Nebenstraßen auszuweichen und empfahl stattdessen, zu Hause zu bleiben.

Auch das Landratsamt forderte die Einwohner in einer Mitteilung auf, zu Hause zu bleiben. Der Unterricht an sämtlichen Schulen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen fällt am Freitag aus. Kindergärten und Kitas bleiben ebenso geschlossen. Auch aus anderen Landkreisen in Oberbayern wurden Behinderungen im Straßenverkehr gemeldet.
Vermischtes / DEU / BAY / Wetter / Straßenverkehr
11.10.2013 · 08:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen