News
 

Obduktion: Boyzone-Sänger hatte Lungenödem

Mallorca (dpa) - Das Obduktionsergebnis liegt jetzt vor: Der auf Mallorca überraschend gestorbene Boyzone-Sänger Stephen Gately hatte ein Lungenödem. Dies teilte ein Gericht in Mallorca mit. Das könnte Spekulationen erhärten, dass der Sänger an seinem eigenen Erbrochenem erstickt ist. Der 33-Jährige Sänger der irischen Popband hatte mit seinem Partner Andrew Cowles letzten Samstag in Mallorca gefeiert und nach Augenzeugenberichten viel Alkohol getrunken. Am nächsten Tag wurde Gately von Cowles tot auf dem Sofa in ihrer Wohnung gefunden.
Musik / Großbritannien / Irland / Spanien
13.10.2009 · 14:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen