News
 

Obdachlosen mit Benzin übergossen und angezündet - tot

Essen (dpa) - Aus Rache wegen eines angeblichen Raubs soll ein 68-jähriger Rentner in Essen einen Obdachlosen im Schlaf angezündet haben. Mit großflächigen Verbrennungen starb das Opfer rund zehn Stunden nach der Tat in einer Klinik. Der in einem Container in einem Park schlafende Obdachlose sei von dem Täter vermutlich mit Benzin übergossen und dann angezündet worden. Vermutlich handele es sich bei dem Opfer um einen 58-Jährigen. Der Mann sei jedoch noch nicht zweifelsfrei identifiziert. Gegen den Rentner erging Haftbefehl wegen Mordes.

Kriminalität
06.07.2011 · 19:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen