News
 

Obamas Gesundheitsreform vor dem höchsten US-Gericht

Washington (dpa) - Die Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama wird von heute an vom Obersten Gerichtshof geprüft. Die Richter des Supreme Court wollen in den nächsten Monaten untersuchen, ob das wichtigste Reformwerk Obamas der Verfassung der USA entspricht. Im Kern geht es um die Frage, ob die US-Regierung Amerikaner dazu zwingen kann, sich krankenzuversichern. Das Gesetz sieht Geldstrafen für Bürger vor, die nicht versichert sind, obwohl sie sich eine Versicherung leisten könnten. Ein Urteil wird im Sommer erwartet.

Justiz / Gesundheit / USA
26.03.2012 · 00:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen