News
 

Obamas Gesundheitsreform nimmt erste Hürde

Washington (dpa) - Die Pläne von US-Präsident Barack Obama für eine umfassende Gesundheitsreform haben eine erste Hürde genommen. Der Gesundheitsausschuss des Senats stimmte einem von den Demokraten eingebrachten Mega-Projekt zu, das über rund zehn Jahre insgesamt 600 Milliarden Dollar kosten soll. Der Umbau des Gesundheitssystems ist eines der wichtigsten innenpolitischen Vorhaben Obamas. Ziel ist es, alle Amerikaner zu versichern. Derzeit sind 46 Millionen von 300 Millionen Amerikanern nicht krankenversichert.
Gesundheit / USA
15.07.2009 · 18:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen