News
 

Obama zum ersten Mal als Präsident in Schwarzafrika

Accra (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist heute in Ghana zu Gast. Es ist der erste Besuch in Schwarzafrika seit seinem Amtsantritt. Geplant ist ein Trefen mit seinem ghanaischen Kollegen John Atta Mills. Obama will zudem eine mit Spannung erwartete Rede halten. In ihr soll die neue Afrika-Politik der USA erläutert werden. Obama war von Rom aus nach Ghana geflogen. Im Vatikan war er von Papst Benedikt XVI. empfangen worden. Dabei informierte Obama das Kirchenoberhaupt auch über die Ergebnisse des G8-Gipfels.
Afrika / USA
11.07.2009 · 04:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen