News
 

Obama will Unabhängigkeit durch Ölbohrungen vor Küste

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat das jahrelange Für und Wider beendet und nun doch Ölbohrungen vor den Küsten des Landes genehmigt. Auf dem Luftwaffenstützpunkt Andrews im Bundesstaat Maryland verteidigte Obama heute die Maßnahme als notwendig, um sich unabhängiger von Ölimporten zu machen. Obama kündigte dabei den Einsatz neuer Technologien an, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen. Umweltschützer kritisierten die Entscheidung.
Energie / Umwelt / USA
31.03.2010 · 19:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen