News
 

Obama will Spannungen mit London wegen Ölpest ausräumen

London (dpa) - Nach der harschen Kritik am britischen Ölkonzern BP versucht US-Präsident Barack Obama, die Spannungen mit London aus dem Weg zu räumen. Die Vorwürfe gegen BP wegen der Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko hätten nichts mit Nationalgefühlen zu tun, sagte Obama dem neuen britischen Premier David Cameron am Telefon. In den transatlantischen Beziehungen war es zu Spannungen gekommen, weil Obama den britischen Konzern BP wegen der Ölpest vor der US-Küste in scharfem Ton angegriffen hatte.
Umwelt / USA / Großbritannien
12.06.2010 · 20:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen