News
 

Obama will offenbar Unterstützung für NASA-Programm "Constellation" einstellen

Washington (dts) - US-Präsident Barack Obama will offenbar die finanzielle Unterstützung für das NASA-Programm "Constellation" einstellen. Nach Informationen der US-Zeitung "Orlando Sentinel" werde in dem am kommenden Montag präsentierten Haushaltsplan keine Förderung für das Programm zu finden sein. Im Rahmen des "Constellation"-Programms der NASA sollte unter anderem bis 2020 eine Mond-Basisstation eingerichtet werden, um von dort aus weitere Teile des Weltraums erforschen zu können. Zudem sollte die geplante "Ares-I"-Rakete das Space Shuttle ersetzen. Von der Einstellung des Programms sind etwa 7000 Arbeitsplätze betroffen.
USA / Raumfahrt
29.01.2010 · 10:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen