News
 

Obama will mit Putin weiter über atomare Abrüstung sprechen

Seoul (dpa) - Die USA können nach den Worten von Präsident Barack Obama ihr Atomwaffenarsenal weiter reduzieren, ohne ihre strategische Abrüstung zu gefährden. Er wolle mit dem künftigen russischen Präsidenten Wladimir Putin weiter über atomare Abrüstung sprechen, sagte Obama vor Beginn des zweiten Gipfeltreffens für Nuklearsicherheit in Seoul. Obama und der scheidende russische Präsident Dimitri Medwedew hatten vor zwei Jahren in Prag ein Nachfolgeabkommen zum START-Abrüstungsvertrag unterzeichnet. Darin werden die jeweiligen strategischen Nukleararsenale begrenzt.

Atom / Gipfel / Südkorea / USA
26.03.2012 · 06:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen