News
 

Obama: Wandel kommt nicht über Nacht

Kairo (dpa) - Ein Wandel in den Beziehungen zwischen dem Westen und der islamischen Welt kann nach den Worten von US-Präsident Barack Obama nicht über Nacht kommen. Auch könnten Jahre des Misstrauens nicht mit einer Rede ausgelöscht werden. Das sagte Obama in der Universität von Kairo. Notwendig sei eine neue Offenheit und die Bereitschaft, sich gegenseitig zuzuhören, voneinander zu lernen und der Wahrheit verpflichtet zu bleiben. Obama würdigte den enormen Beitrag des Islam für die Zivilisation.
International / USA / Nahost / Ägypten
04.06.2009 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen