News
 

Obama verspricht islamischer Welt Neuanfang

Rede an 1,5 Milliarden Menschen: US-Präsident Barack Obama spricht in Kairo zur islamischen Welt.Großansicht
Dresden (dpa) - US-Präsident Obama ist nach seinem Kairo-Besuch in Dresden eingetroffen. Am Freitag wird er zunächst mit Bundeskanzlerin Merkel politische Gespräche führen. Der US-Präsident hatte den Muslimen in aller Welt in seiner Rede in der Kairo-Universität einen «neuen Anfang» ihrer Beziehung zum Westen angeboten. In der arabischen Welt wurde die Rede sehr positiv aufgenommen. Einige Kommentatoren warnten jedoch, auf die schönen Worte müssten nun auch Taten folgen.
International / USA / Nahost / Saudi-Arabien
04.06.2009 · 22:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen