News
 

Obama verliert weiteres Mitglied des Wirtschaftsstabes

Washington (dpa) - Im Kampf um die Stärkung der flauen US- Konjunktur verliert US-Präsident Barack Obama einen weiteren wichtigen Wirtschaftsberater. Jetzt hat Obamas ökonomischer Chefberater Lawrence Summers seinen Rücktritt erklärt. Der 55-Jährige will nach Angaben des Weißen Hauses Ende des Jahres als Professor an die Universität Harvard zurückkehren. Summers arbeitete seit rund zwei Jahren für die Obama-Regierung. Vor ihm waren bereits zwei weitere Mitglieder des Wirtschaftsstabes zurückgetreten.

Regierung / USA
22.09.2010 · 19:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen