quasar bonus
 
News
 

Obama: USA werden Südsudan in Juli 2011 formal anerkennen

Washington (dts) - US-Präsident Barak Obama hat angekündigt, dass die USA den Südsudan formal als einen souveränen und unabhängigen Staat anerkennen werden, sobald sich dieser im Juli 2011 gegründet hat. Dies teilte der Präsident am Montag mit. Obama gratulierte dem südsudanesischen Volk zu dessen Entscheidung und mahnte an, dass nach Dekaden des Konfliktes nun die Zeit sei für eine bessere Zukunft gekommen sei.

Nun befänden sich alle beteiligten Gruppen in der Verantwortung aus diesem historischen Moment einen dauerhaften Erfolg zu machen, so der Präsident weiter. Er sagte die Hilfe der USA für alle Sudanesen zu, um einen friedlichen Wandel sicher zu stellen. Darüber hinaus kündigte Obama an, den Eintrag des Sudans auf der Liste der Terror unterstützenden Staaten prüfen zu lassen. Im Südsudan haben sich laut dem offiziellen Ergebnis des Referendums 98,57 Prozent der Abstimmenden für die Unabhängigkeit vom Nordsudan entschieden.
USA / Weltpolitik
07.02.2011 · 22:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen