News
 

Obama unterzeichnet Gesetz zur Finanzreform

Washington (dts) - US-Präsident Barack Obama hat am Mittwoch das Gesetz zur Reform der US-Finanzen unterschrieben. Nachdem das Gesetz mit der Zustimmung des US-Kongresses am vergangenen Donnerstag die letzte Hürde genommen hatte, ist es mit der Unterschrift Obamas nun endgültig in Kraft. Das mehr als 2.000 Seiten umfassende Gesetzeswerk sieht schärfere Regeln für Finanzinstitute vor und gewährt staatlichen Kontrolleuren mehr Spielraum.

Zusätzlich sollen ein Frühwarnsystem, Insolvenzpläne und mehr Transparenz bei Hedgefonds helfen, künftigen Krisen vorzubeugen. Die Reform gilt als umfassendste seit der Großen Depression vor 80 Jahren.
USA / Finanzreform / Finanzindustrie
21.07.2010 · 18:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen