News
 

Obama und Medwedew halten Treffen in Burger-Restaurant ab

Washington (dts) - US-Präsident Barack Obama und der russische Präsident Dmitri Medwedew haben sich in einem Burger-Restaurant nahe Washington zu einem Mittagessen getroffen. Obama und Medwedew entschieden sich während des Besuches des russischen Präsidenten US-Medien zufolge für das Fast-Food-Restaurant "Ray`s Hell Burger". Im selben Lokal wurde Obama bereits mit seinem Vize-Präsidenten Joe Biden gesichtet. Die Staatsoberhäupter wurden laut den Berichten mit stehenden Ovationen von den Gästen des Restaurants empfangen. Beim Gespräch zwischen den Präsidenten soll es heute um eine gemeinsame Vorbereitung für den G20-Gipfel in Toronto gehen, der am Freitag beginnt. Auch der Konflikt in Kirgistan sowie der Iran und Nordkorea sollen bei dem Treffen thematisiert werden.
USA / Weltpolitik / Kurioses
24.06.2010 · 19:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen