News
 

Obama übernimmt Verantwortung für heftige Wahl-Schlappe

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat nach dem Debakel seiner Demokraten bei den Kongresswahlen die volle Verantwortung übernommen. Nach seiner Ansicht führte vor allem die blutarme Konjunktur mit ihrer hohen Arbeitslosigkeit zu der Schlappe. Seine Regierung habe die Wirtschaft inmitten der schweren Krise zwar stabilisieren können, die Menschen hätten den Fortschritt aber nicht gespürt. Die US-Notenbank kündigte inzwischen den milliardenschweren Kauf von Staatsanleihen an. Dadurch sollen die Zinsen gesenkt und die Nachfrage angekurbelt werden.

Wahlen / USA
04.11.2010 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen