casino ohne anmeldung
 
News
 

Obama übernimmt Verantwortung für Fehler im Sicherheitssystem

Washington (dts) - Nach den Sicherheitspannen im Vorfeld des gescheiterten Terroranschlags von Detroit am ersten Weihnachtstag hat US-Präsident Barack Obama nun persönliche Verantwortung übernommen. Wenn das System versage, liege die Verantwortung letztendlich bei ihm, räumte Obama gestern auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus ein. Der Präsident stellte zudem die Ergebnisse einer vorläufigen Untersuchung über die Fehler der US-Behörden vor. So habe man dem regionalen Ableger des Terrornetzwerks al-Qaida im Jemen bislang zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Auch seien die vorhandenen Hinweise auf einen möglichen Terroranschlag nicht richtig zusammengeführt worden. Obama forderte, dass die US-Sicherheitsbehörden in Zukunft jedem Hinweis "aggressiv" nachgehen müssten. Weiterhin müssten die Zuständigkeiten im Kampf gegen den Terrorismus klar festgelegt werden. Der US-Präsident gestand jedoch ein, dass es bei der Terrorabwehr nie eine "idiotensichere Lösung" geben werde.
USA / Weltpolitik / Terrorismus
08.01.2010 · 09:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen