News
 

Obama trifft Palästinenserpräsident Abbas

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat sich am Rande der UN-Vollversammlung mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas getroffen. Auch US-Außenministerin Hillary Clinton hat daran teilgenommen. Über die Inhalte der Unterredung wurde nichts bekannt. Die Palästinenser dringen auf die Anerkennung eines eigenen Staates. Obama hatte sie in seiner Rede vor dem Plenum zu neuen Verhandlungen mit Israel aufgerufen. Ein eigener Staat könne nur das Ergebnis eines Friedensprozesses sein, meinte er.

Konflikte / Nahost / USA
22.09.2011 · 01:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen