News
 

Obama streicht Teil seiner eigenen Gesundheitsreform

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat aus Kostengründen einen wichtigen Teil seiner umstrittenen Gesundheitsreform gestrichen. Nach Medienberichten lässt die Regierung ein geplantes freiwilliges Versicherungsprogramm zur Langzeitpflege fallen. Der Grund: Die Versicherung würde die Amerikaner so viel kosten, dass sich nur wenige sie leisten könnten. Obama hatte die Gesundheitsreform 2010 als Kernpunkt seiner innenpolitischen Agenda gegen den massiven Widerstand der Republikaner im Kongress durchgesetzt.

Gesundheit / USA
15.10.2011 · 20:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen