News
 

Obama stellt lang erwartete Afghanistan-Strategie vor

Washington (dts) - US-Präsident Barack Obama wird heute im Rahmen einer Rede an der Militärakademie West Point seine lang erwartete Afghanistan-Strategie vorstellen. Bereits gestern hatte Obama die internationalen Verbündeten der USA über die Grundzüge des Plans informiert. Übereinstimmenden US-Medienberichten zufolge will der US-Präsident ungefähr 30000 zusätzliche US-Soldaten nach Afghanistan entsenden. Bereits vor längerem hatte der Oberkommandierende der ISAF, General Stanley McCrystal, 40000 zusätzliche Soldaten in Afghanistan gefordert. Allerdings sei eine Kernforderung der neuen Strategie auch ein stärkeres Engagement der internationalen Verbündeten am Hindukusch. Derzeit befinden sich 4500 Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan. Obama hatte fast drei Monate mit seinen Beratern über die neue Strategie debattiert. Morgen will die Bundesregierung in einer Kabinettssitzung über Obamas Plan diskutieren.
USA / Afghanistan / Krieg
01.12.2009 · 09:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen