News
 

Obama startet Europareise in Irland

London (dpa) - US-Präsident Barack Obama beginnt heute eine Europareise. Erste Station ist Irland, wo er den Ort Moneygall besuchen will. In dem 300-Seelen-Dorf hatte einst der Ur-Ur-Ur-Großvater Obamas gelebt, ehe er in die USA auswanderte. Obama wird sich in London mit der Queen treffen und auch Polen besuchen. Politischer Höhepunkt der Europareise wird das Treffen mit den Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrienationen beim G8-Gipfel im französischen Deauville.

International / Irland / USA
23.05.2011 · 00:20 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen