News
 

Obama: Spritsparende Autos sind Antwort auf steigende Benzin-Preise

Washington (dts) - US-Präsident Barack Obama sieht in der Entwicklung effizienterer Autos die Antwort auf die steigenden Benzin-Preise. In seiner wöchentlichen Radio- und Online-Ansprache sagte Obama, dass die US-Autobauer bis zum Jahr 2025 eine Verdopplung der aktuellen Reichweite ihrer Autos realisieren könnten. So sollen die künftigen US-Autos mit einer Gallone Sprit (rund 3,8 Liter) 55 Meilen (rund 88 Kilometer) weit fahren können, was einer Verdopplung der heutigen Reichweite entspräche.

"Eine typische Familie spart über die Zeit so rund 8.000 US-Dollar", erklärte Obama. Die Benzinpreise in den USA stiegen am gestrigen Freitag auf durchschnittlich 3,74 US-Dollar pro Gallone, einem Rekordpreis für die jetzige Jahreszeit. Das Allzeithoch wurde im Juli 2008 erreicht, damals bezahlten US-Autofahrer für eine Gallone Sprit im Durchschnitt 4,11 US-Dollar.
USA / Straßenverkehr / Autoindustrie
03.03.2012 · 17:03 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen