News
 

Obama sieht Fehler bei Geheimdiensten

Honolulu (dts) - US-Präsident Barack Obama sieht nach dem vereitelten Terroranschlag von Detroit Fehler im System der US-Geheimdienste. Der Vater des mutmaßlichen Attentäters hatte die US-Behörden Wochen zuvor vor seinem Sohn gewarnt. Obama sagte, diese Warnung sei bei den Geheimdiensten angekommen und an mehreren Stellen bearbeitet worden. Offensichtlich sei es ein Fehler im System, dass diese Warnung nicht zu entsprechenden Maßnahmen geführt habe, so Obama heute auf einer kurzen Pressekonferenz, die er während seines Urlaubes auf Hawaii abhielt.
USA / Terrorismus / Luftfahrt
29.12.2009 · 22:38 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen