News
 

Obama setzt den Rotstift an - Etat-Schlacht mit Republikanern

Washington (dpa) - Budget-Balanceakt angesichts leerer Staatstöpfe: Im Kampf gegen das gigantische US-Haushaltsloch und angesichts eines erwarteten Rekorddefizits in diesem Jahr setzt Präsident Barack Obama den Rotstift an. Rund 3,73 Billionen Dollar, umgerechnet 2,76 Billionen Euro, umfasst sein heute vorgelegter Etatentwurf für 2012. Eines der wichtigsten Ziele ist dabei, das Staatsdefizit in den kommenden zehn Jahren um 1,1 Billionen Dollar zu senken. Trotz leerer Staatstöpfe will Obama aber auch weiterhin in Bildung, Forschung und Infrastruktur investieren.

Haushalt / USA
14.02.2011 · 20:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen