News
 

Obama nimmt an Feierlichkeit zum 65. D-Day teil

Caen (dts) - US-Präsident Barack Obama nimmt heute auf dem US-Soldatenfriedhof Colleville-sur-Mer an der Feierlichkeit zum 65. Jahrestag der Landung alliierter Truppen in der Normandie teil. Am sogenannten D-Day gedenkt Obama den alliierten Soldaten, die am 6. Juni 1944 bei der Landung in der Normandie gefallen sind. Der D-Day gilt als ein Wendepunkt der Kämpfe der Alliierten gegen den deutschen Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg. Mehrere Tausend Soldaten wurden bei dem Angriff getötet. Mehr als 9.000 US-Soldaten sind allein auf dem Militärfriedhof Colleville-sur-Mer begraben. Zu der Gedenkfeier werden auch Großbritanniens Premierminister Brown, Prinz Charles und Kanadas Regierungschef Harper erwartet.
Frankreich / Zweiter Weltkrieg / Normandie / D-day
06.06.2009 · 15:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen