News
 

Obama kündigt Rede zur Libyen an

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will am Montag eine Rede zum Konflikt in Libyen halten. Das kündigte das Weiße Haus an. Ziel der Rede in Washington sei es, die Amerikaner über die Lage in dem Unruheland und das internationale militärische Eingreifen zum Schutz der Bevölkerung zu informieren. Zuvor war Obama in die Kritik geraten, Parlament und Öffentlichkeit nicht genügend über die Libyen-Mission zu informieren. Unter anderem habe er die konkreten Ziele des Militäreinsatzes nicht deutlich gemacht, so die Kritiker.

Konflikte / Libyen / USA
26.03.2011 · 00:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen