News
 

Obama kündigt drastische Kürzungen im Militär an

Washington (dts) - Angesichts leerer Staatskassen hat US-Präsident Barack Obama drastische Kürzungen im Militäretat angekündigt. Obama stellte entsprechende Pläne am Donnerstag in Washington vor. Geplant sind Einsparungen in Höhe von 450 Milliarden Dollar in den nächsten zehn Jahren.

Diese betreffen besonders das Marinekorps und das Heer, deren Stärken deutlich abgebaut werden sollen. Das Heer soll von derzeit rund 560.000 Soldaten auf 490.000 reduziert werden. Zudem müsse die Armee künftig nicht mehr in der Lage sein, zwei große Landkriege gleichzeitig zu führen, wie zuletzt im Irak und in Afghanistan. Auch die Truppen in Europa sollen reduziert werden. Die militärische Überlegenheit der USA durch die anstehenden Kürzungen sieht Obama jedoch nicht gefährdet.
USA / Militär / Weltpolitik
05.01.2012 · 19:04 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen