News
 

Obama hat Stimmen für Anschiebung der Gesundheitsreform zusammen

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die nötigen 60 Stimmen zusammen, um seine angestrebte Gesundheitsreform doch noch vor Weihnachten durch den Senat zu bringen. Die Demokraten müssen mit Hilfe von zwei Unabhängigen auf die nötige Mehrheit kommen, um eine Blockade des gesamten Gesetzes durch die Republikaner zu verhindern. Die US-Gesundheitsreform gilt als wichtigstes innenpolitisches Ziel von Obama.
Regierung / Gesundheit / USA
19.12.2009 · 23:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen