News
 

Obama greift Tabakindustrie an - «nicht ehrlich»

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat ungewohnt harsche Kritik an amerikanischen Zigarettenherstellern geäußert. In einem Video warf er den Tabakproduzenten vor, sie seien nicht ehrlich, was die Konsequenzen des Rauchens anging. Obama warf ihnen vor, sich zu sehr gegen Abschreckungsmaßnahmen zu stemmen. Das sei leider alles andere als überraschend. Die US-Regierung hatte entschieden, dass Zigarettenpackungen von Herbst 2012 an großflächig mit Bildern bedeckt sein müssen, die schockierende Folgen des Tabakkonsums schonungslos zeigen.

Gesundheit / Regierung / USA
17.11.2011 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen