News
 

Obama gedenkt der Opfer des 11. September

Washington (dpa) - In den USA wird heute der Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 gedacht. Präsident Barack Obama will in diesem Jahr an einer Gedenkveranstaltung vor dem US- Verteidigungsministerium nahe Washington teilnehmen. Das teilte das Weiße Haus mit. Eine der entführten Maschinen war damals in das Pentagon gerast. Zwei weitere Passagiermaschinen waren von den islamistischen Terroristen in das World Trade Center in New York gesteuert worden. Insgesamt starben 2976 unschuldige Menschen.
Terrorismus / 11.September / USA
11.09.2009 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen