News
 

Obama-Familie beim Shuttle-Start dabei

Washington (dpa) - Hoher Besuch beim letzten Start des Shuttle «Endeavour» am 29. April: US-Präsident Barack Obama hat sich zusammen mit Frau und Töchtern auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral angesagt. Der Start zur Internationalen Raumstation ISS ist für 21.47 Uhr deutscher Zeit geplant. Es ist die vorletzte Mission eines Shuttle - im Juni wird noch einmal «Atlantis» ins All geschickt. Dann werden die Raumfähren nach mehr als einem Vierteljahrhundert eingemottet und kommen ins Museum.

Raumfahrt / USA
20.04.2011 · 22:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen