News
 

Obama eröffnet Kongresswahlkampf mit Angriff auf Republikaner

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den traditionellen Labor-Day für das Signal zum Angriff genutzt. Vor Arbeitern in Milwaukee im Bundesstaat Wisconsin sprach er der Opposition den Anspruch auf politische Führung ab. Die Republikaner seien für den Ausbruch der Finanzkrise 2008 verantwortlich. Obama kündigte ein 50-Milliarden-Dollar-Infrastrukturprogramm an, um die flaue US-Konjunktur anzukurbeln. Das Geld soll investiert werden, um das Straßennetz, Eisenbahnlinien und Flughäfen zu modernisieren.

Wahlen / USA
07.09.2010 · 04:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen