News
 

Obama entlässt Afghanistan-Kommandeur McChrystal

Washington (dts) - US-Präsident Barack Obama hat heute den Afghanistan-Kommandeur General Stanley McChrystal nach dessen Kritik am Weißen Haus entlassen. Wie Obama soeben mitteilte, habe er das Rücktrittsgesuch des Generals angenommen. Nachfolger von McChrystal soll der bisherige Chef des US-Zentralkommandos, David Petraeus, werden. McChrystal war heute ins Weiße Haus zu einem Gespräch mit Obama zitiert worden. Das Treffen zwischen dem Präsidenten und dem General hat nur eine halbe Stunde gedauert. Danach verließ McChrystal kommentarlos das Weiße Haus. Gestern war gemeldet worden, dass Obama "wütend" auf den General sei. Dieser war unter anderem vom US-Musikmagazin "Rolling Stone" mit scharfer Kritik an Vizepräsident Joe Biden und am US-Botschafter in Kabul, Karl Eikenberry, zitiert worden.
USA / Weltpolitik / Militär
23.06.2010 · 19:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen