News
 

Obama empfängt Netanjahu

Washington (dpa) - Dicke Luft beim Besuch im Weißen Haus: Nach seiner harschen Kritik an der Nahost-Grundsatzrede des US-Präsidenten ist Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu in Washington von Barack Obama empfangen worden. Obama hatte tags zuvor mit seiner Rede vor allem in Israel für Aufregung gesorgt, weil er er unter anderem die Grenzen von 1967 als Grundlage für einen Gebietstausch in Nahost angesprochen hatte. Nach einem Bericht der «New York Times» hatte Netanjahu noch wenige Stunden vor der Rede persönlich bei Außenministerin Hillary Clinton protestiert.

Konflikte / USA / Nahost / Israel
20.05.2011 · 17:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen