News
 

Obama begrüßt Wahlen in Libyen

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die ersten demokratischen Wahlen seit Jahrzehnten in Libyen begrüßt. Es handele sich um einen historischen Schritt. Zugleich sagte Obama, die USA wollten «eng mit dem neuen Libyen zusammenarbeiten». Zwar gebe es weiterhin Herausforderungen für das nordafrikanische Land, doch die USA seien zur Hilfe bereit. Die Wahlen in Libyen verliefen ohne größere Zwischenfälle. Erste Ergebnisse aus einzelnen Städten werden frühestens heute erwartet.

Wahlen / Libyen / USA
08.07.2012 · 04:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen