News
 

Obama begrüßt Mubaraks Rücktritt

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den Rücktritt des ägyptischen Staatschefs Husni Mubarak begrüßt. Die Stimme des Volkes sei gehört worden. Nach dem Rückzug Mubaraks sei Ägypten nicht mehr dasselbe Land wie vorher, sagte Obama in Washington. Es stünden sicher schwierige Tage bevor, an deren Ende «echte» Demokratie stehen müsse. Obama rief das ägyptische Militär auf, die Rechte des Volkes zu achten. Er forderte die Aufhebung des Ausnahmezustandes und Verfassungsänderungen, die den den Weg zu freien Wahlen ebnen.

Unruhen / Regierung / Ägypten / USA
11.02.2011 · 21:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen