News
 

Obama: Al-Awlakis Tod schwerer Schlag für Al-Kaida

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den Tod des Predigers Anwar al-Awlaki im Jemen als einen «schweren Schlag» für den «aktivsten Verbündeten» des Terrornetzwerkes Al-Kaida bezeichnet. Der Tod sei ein «weiterer bedeutender Meilenstein» in dem Bemühen, die Al-Kaida zu besiegen, sagte Obama in einer Zeremonie anlässlich des Ausscheidens von Generalstabschef Mike Mullen auf dem Stützpunkt Myer. Al-Awlaki war heute vermutlich durch eine amerikanische Kampfdrohne getötet worden.

Terrorismus / Jemen / USA
30.09.2011 · 18:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen