News
 

Nur noch 160.000 Tickets für Fußball-WM zu haben

Rio de Janeiro (dts) - Nach einer weiteren Verkaufsphase sind nun insgesamt schon 2,3 Millionen Tickets für die Fußball-WM 2014 in Brasilien vergeben worden, nur 160.000 Tickets sind noch zu haben. Das teilte die FIFA am Freitag mit. Allein in der zweiten Phase wurden 473.076 Tickets für alle Spiele mit Ausnahme des Eröffnungsspiels in São Paulo und des Finales in Rio de Janeiro zugeteilt.

Rund 60 Prozent der Tickets gingen in dieser Verkaufsphase an brasilianische Fans. Zuvor waren den Fans in den allgemeinen öffentlichen Verkaufsphasen schon 1,5 Millionen Tickets zugeteilt worden, von denen 57 Prozent an Brasilianer und 43 Prozent an internationale Fans gingen. Brasilien ist weiterhin das Land mit den meisten zugeteilten Tickets (bislang 906.433), gefolgt von den USA (125.465) und Kolumbien (60.231). Deutschland (55.666), Argentinien (53.809), England (51.222), Australien (40.446), Frankreich (34.971), Chile (32.189) und Mexiko (30.238) vervollständigen die Liste der zehn Länder mit den meisten Ticket-Zuteilungen, teilte die FIFA mit. Weitere Tickets wurden zudem beispielsweise an Sponsoren und die teilnehmenden Fußballverbände vergeben. Die noch verbleibenden rund 160.000 Tickets werden der Öffentlichkeit im nächsten Abschnitt der zweiten Verkaufsphase angeboten, beginnend am 12. März 2014 um 12:00 Uhr (MEZ). Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs.
Sport / Brasilien / DEU / Fußball-WM
21.02.2014 · 18:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen