News
 

Nürnberg: Geistig Verwirrter sorgt für Polizeieinsatz

Nürnberg (dts) - In Nürnberg hat gestern Abend ein offenbar geistig verwirrter 28-jähriger Mann einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die zuständigen Behörden heute mitteilten, hatte der Mann kurz vor 21 Uhr eine Tankstelle betreten, den Angestellten eine Reisetasche gezeigt und sich mit erhobenen Händen hinter den Tresen gestellt. Zeitgleich hatte der Mann die beiden Angestellten verbal eingeschüchtert. Der unbewaffnete Mann konnte wenig später von der Polizei festgenommen werden. Der 28-Jährige, der während des Vorfalls womöglich unter Drogen stand, leidet offenbar an einer psychischen Störung.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Kriminalität
30.03.2010 · 11:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen