News
 

NSU-Prozess: Mutter vom Oberlandesgericht München befragt

München (dts) - Die Mutter des mutmaßlichen Terroristen Uwe B. ist am Dienstag als Zeugin vom Oberlandesgericht München befragt worden. Brigitte B. habe bei der Befragung den Weg ihres Sohnes ins rechtsextreme Milieu geschildert, berichteten Journalisten, die den Prozesstag beobachtet hatten. Auch über seine Kontakte zu den anderen NSU-Mitgliedern habe sie gesprochen.

Sie sprach weiterhin von den Drohungen der Behörden, die mutmaßlichen NSU-Terroristen bei einer eventuellen Festnahme zu erschießen. Die Sicherheitsbehörden sollen mehrfach versucht haben, über Brigitte B. an das Trio heranzukommen. Sie selbst habe immer wieder versucht, die drei davon zu überzeugen, sich selbst der Polizei zu stellen. Dem NSU-Trio werden zehn Mordanschläge angelastet.
Vermischtes / DEU / Terrorismus / Justiz
19.11.2013 · 16:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen