News
 

NSA-Affäre Thema im Bundestag - Kritik an USA

Berlin (dpa) - Es hatte eine Konsequenz aus der Spionageaffäre werden sollen: Doch das geplante Geheimdienst-Abkommen mit den USA droht zu scheitern. Die stockenden Verhandlungen mit Washington beschäftigen heute auch den Bundestag. Die Linksfraktion hat dazu eine Aktuelle Stunde beantragt. Spitzenpolitiker von Koalition und Opposition hatten bereits gestern mehr Druck auf die USA verlangt. Die von US-Präsident Barack Obama eingesetzte Expertengruppe sprach sich vor einem Kongressausschuss zwar für Änderungen zum Schutz der Privatsphäre aus, das Programm soll aus ihrer Sicht aber weitergehen.

Geheimdienste / USA / Deutschland / Bundestag
15.01.2014 · 08:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen