News
 

NRW: Zwei Tote nach schwerem Verkehrsunfall auf der A61

Düsseldorf (dts) - Auf der Autobahn 61 hat sich am Donnerstagmorgen in Höhe der Anschlussstelle Viersen ein schwerer Autounfall ereignet, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, handelt es sich bei den Toten um einen 41-jährigen Mann und seinen Beifahrer. Der Mann überholte in seinem PKW eine Sattelzugmaschine und überschlug sich aus bisher ungeklärter Ursache.

Die eintreffenden Rettungskräfte befreiten die Insassen und konnten bei dem 41-Jährigen nur noch den Tod feststellen. Sein Beifahrer erlag seinen schweren Verletzungen wenig später im Krankenhaus. Der 51-jährige LKW-Fahrer bleib unverletzt. Während der Aufräumarbeiten musste die Autobahn einseitig gesperrt werden.
DEU / NRW / Unglücke / Polizeimeldung
14.04.2011 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen