News
 

NRW: Zwei Todesopfer bei tragischem Verkehrsunfall

Grevenbroich (dts) - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Viersen am Niederrhein sind in der Nacht zum Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 59-jähriger Autofahrer aus Grevenbroich wollte aus Anrath kommend in Richtung Willich fahrend einen Traktor mit zwei Anhängern überholen. Im Rahmen des Überholvorgangs stieß er frontal mit dem Fahrzeug einer 34-jährigen Krefelderin zusammen.

Die 34-Jährige wurde in eine Duisburger Klinik gebracht, wo sie im Laufe der Nacht verstarb. Bereits an der Unfallstelle war ihr 36-jähriger Ehemann, der auf dem Beifahrersitz gesessen hatte, tot. Der 59-jährige Grevenbroicher wurde schwerst verletzt einem Krankenhaus zugeführt.
Vermischtes / DEU / NRW / Straßenverkehr / Unglücke
14.08.2012 · 05:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen