News
 

NRW: Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Güterloh (dts) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des nordrhein-westfälischen Gütersloh sind am Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden. Das Unglück habe sich nach einem Überholvorgang ereignet, teilte die Polizei mit. Bei Wiedereinscheren nach dem Überholen geriet der 22-jährige Fahrer mit seinem Pkw ins Schleudern und und kam von der Fahrbahn ab.

Dort prallte der Wagen gegen einen Baum. Die drei Insassen wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Rettungskräften befreit werden. Der 22-jährige Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer verstarben noch an der Unfallstelle, ein 24-Jähriger, der auf der Rückbank gesessen hatte, wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf.
Vermischtes / DEU / NRW / Polizeimeldung / Straßenverkehr
10.11.2013 · 13:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen