News
 

NRW-Wirtschaftsministerin will 5000 Euro Prämie pro Elektroauto

Frankfurt am Main (dts) - Die nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) fordert einen Zuschuss von 5000 Euro für den Kauf eines Elektroautos. Wie die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" berichtet, wolle die CDU-Politikerin damit den Verkauf der gegenüber herkömmlichen Autos doppelt so teuren Stromfahrzeuge ankurbeln. Der Zuschuss soll bar an den Käufer ausgezahlt werden. Thoben übernimmt damit eine Position die schon von Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) und den Grünen geteilt wird. Das Ministerium von Gabriel hatte gestern mitgeteilt, dass der Verkauf der ersten 100.000 elektrisch betriebenen Autos zwischen 2012 und 2014 mit einer Prämie zwischen 3000 und 5000 Euro gefördert werden soll. SPD und Union hatten dieses Jahr einen "nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität" verabschiedet, der vorsieht, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren sollen.
DEU / Automobilindustrie
16.09.2009 · 17:07 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen