News
 

NRW will weitergehende Aktionen gegen Dioxin

Berlin (dpa) - Das rot-grün regierte Nordrhein-Westfalen fordert noch weitergehende Schritte gegen Dioxin im Tierfutter als Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner. NRW-Ressortchef Johannes Remmel sagte vor der Sondersitzung der Agrar- und Verbraucherminister in der ARD, man müsse auch in der Perspektive über eine andere Produktion von Lebensmitteln reden, für eine ökologischere Landwirtschaft eintreten. Bund und Länder beraten ab Mittag über den Zehn-Punkte-Plan von Ministerin Aigner für schärfere Kontrollen und stärkere Auflagen für die Futtermittelwirtschaft.

Agrar / Gesundheit
18.01.2011 · 09:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen