News
 

NRW: Waschbär verursacht Polizeieinsatz

Herford (dts) - Einen nicht alltäglichen Einsatz ist die Herforder Polizei am Mittwochabend gefahren. Wie ein Pressesprecher mitteilte, meldete ein Autofahrer einen Waschbären, der sich auf einer innerstädtischen Kreuzung aufhielt. Beim Eintreffen der Beamten am "Tatort" erwies sich der Waschbär als handzahm und beschäftigte sich lieber mit den Aufbauten am Dienstwagen, als zu flüchten.

Die alarmierte Feuerwehr konnten den Waschbären dann auch widerstandslos "festnehmen" und in eine Transportbox verladen. Wie mit dem Tier weiter verfahren wird, steht noch nicht fest. Die Feuerwehr überlegt, das Tier an einen Tierarzt oder an einen Tierpark zu übergeben.
DEU / NRW / Kurioses / Polizeimeldung
21.10.2010 · 09:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen